Shopware-Plugins

Wir entwickeln kleine Helferchen für Ihren Shopware-Shop. Die Plugins können problemlos individuell angepasst werden. Unsere Plugins stehen jederzeit für Sie zu Verfügung, ob ein modifiziertes Shop-Menü (Plugin Simple Sub Menu) oder ein Aktions-Counter (Plugin Einkaufswelten Counter) für Ihre Produkte und Aktionen. Haben Sie Fragen oder Wünsche, stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

Plugin-Entwicklung: speziell für Ihren Shopware-Shop 

Wir beraten Sie gerne rund um Ihren Shopware-Shop und entwicklen bei Bedarf speziell auf Sie zugeschnitte Plugins. Als zertifizierter Shopware-Partner haben wir ein umfangreiches Basiswissen so wie eine langjährige Erfahrung im Bereich eCommerce. Vom Aufbau bis zur Pflege und Verwaltung des Plugins arbeiten wir ressourcenschonend und effektiv.

Unsere Shopware-Plugins

Folgende Plugins stehen für Sie zur Verfügung:

Plugin PRICE TIMING

Mit dem Shopware-Plugin Price Timing können Sie Ihre Artikelpreise zeitgesteuert ändern. Sie legen bei einem Artikel einen Preis an, der erst ab einem bestimmten Datum aktiv werden soll. Das Plugin überschreibt den Artikelpreis dann zum angegebenen Datum. So können Sie bei Preisänderungen, die erst zu einem bestimmten Datum greifen sollen, schon vorarbeiten obwohl der Preis erst später live gestellt wird. Bevor das neue eingestellte Datum greift, ist noch der alte Preis gültig.

Das Plugin läuft per Shopware Cronjob. Sobald der Cronjob aktiviert wurde, wird der Preis live übernommen.

Plugin "Price Timing"
› Zum Shopware-Plugin

Plugin Einkaufswelten Countdown

Mit dem Shopware-Plugin Einkaufswelten Counter können Sie in Ihrem Shopware Shop einen Live-Counter integrieren, der die Zeit in Tagen, Stunden, Minuten und Sekunden bis zum Start oder Ende eines Events anzeigt. Das Plugin stellt in der Einkaufswelt ein neues Element zur Verfügung (WM Counter), welches Sie beliebig oft in Ihre Einkaufswelten integrieren können. 

Einkaufswelt Element
Im Einkaufswelt-Element können Sie die genaue Zeit des Counters definieren. Sie können beispielsweise den Counter komplett neutral für eine Aktion in Ihrem Shop wie Black Friday verwenden. Darüber hinaus ist eine Überschrift sowie ein Button definierbar, wenn Sie zum Beispiel eine WM-Aktion mit Ihren Produkten bewerben möchten. Für die beste Platzierung in der Einkaufswelt empfehlen wir den Zeilenmodus bei Ausnutzung aller Spalten.

Counter-Design
Es stehen zahlreiche Counter-Designs zur Verfügung, die Sie im Element selber definieren können. Weitere Styles können im Shopware-Store erworben werden.

Plugin "Einkaufswelten Counter"
› Zum Shopware-Plugin

Counter-Styles

Plugin Simple Sub Menu

Das Shopware-Plugin Simple Sub Menu erweitert das normale Shopware Menu um eine Drop Down Navigation.

Das Menu kann maximal eine Ebene unter der Main-Navigation darstellen. 

In vielen Anwendungsfällen, beispielsweise bei wenigen Menüpunkten oder Unterkategorien, ist das von Shopware mitgelieferte Megamenü (Erweiterte Menü) zu mächtig. Hier schafft das Simple Sub Menu Shopware Plugin Abhilfe: mit einer einfachen Aufklapp-Navigation.

Plugin "Simple Sub Menu"
› Zum Shopware-Plugin

Plugin Sidebar Manager

Mit dem Shopware-Plugin Sidebar Manager können Sie nur den aktuellen Pfad Ihres Menüs in der Sidebar anzeigen, um die Sidebar nicht mit unnötigen Navigationspunkten zu überfluten. Dabei werden die anderen Haupt-Navigationspunkte in der jeweiligen Unterkategorie ausgeblendet.

Sie können diese Funktion global aktivieren und bei Bedarf für einzelne Kategorien deaktivieren.

Der Sidebar Manager bietet auch die Option, die Sidebar pro Kategorie zu deaktivieren und sie vollständig zu verbergen.

Plugin "Sidebar Manager"
› Zum Shopware-Plugin

Plugin Fast clear Cache

Mit dem Shopware-Plugin Cache schnell leeren können Sie mit einem Klick Ihren Shop Cache schnell leeren.

Sie müssen nicht mehr unter Einstellungen -> Caches Performance gehen um den kompletten Cache zu leeren. Das Plugin stellt einen neuen Menüpunkt in der Backend Hauptnavigation zur Verfügung. Bequem mit nur einem Klick können Sie hier direkt den Cache leeren.

Außerdem können Sie sich noch entscheiden, den Theme Cache zu kompilieren.

Plugin "Cache schnell leeren"
› Zum Shopware-Plugin

Plugin ANIMATE-BANNER

Mit dem Shopware-Plugin Animate Banner HTML5 können Sie Ihre "Adobe Animate CC", "Google Web Designer" oder andere mit HTML5 erstellten Banner oder Ads in Shopware Einkaufswelten einsetzen.

Gestalten Sie Ihre Einkaufswelten mit animierten Bannern noch abwechslungsreicher und individueller. Dazu bietet das Plugin Ihnen die Möglichkeit sowohl einzelne HTML5 Banner (als Einkaufswelten Element) einzusetzen oder innerhalb des Shopware Bannersliders (hier können Sie zwischen normalen JPG Bannern und animierte HTML5 Bannern abwechseln) als Slide.

Hinweis: mit dem Plugin "Animate Banner HTML5" können Sie keine Banner direkt animieren. Das Plugin bietet Ihnen die Möglichkeit, bereits fertig erstellte animierte HTML5 Banner in Shopware Einkaufswelten einzubinden und darzustellen.

Plugin "Animate Banner"
› Zum Shopware-Plugin

Plugin Kundenumsatz bei Bestellung

Das Shopware-Plugin Kundenumsatz bei Bestellung zeigt Ihnen direkt Infos des Kunden bei der Bestellung an. Daten, die normal nur im Kunden Fenster angezeigt werden, können mit Hilfe dieses Plugins direkt bei der Bestellung angezeigt werden. Mit Hilfe des Button "Kunde öffnen" können Sie außerdem direkt das Kundenkonto Ihres Kunden öffnen. 

Das Plugin zeigt folgende Daten direkt in der Bestellung an:
- Anmeldedatum
- Anzahl Bestellungen
- Umsatz des Kunden
- Ausfall des Kunden

Plugin "Kundenumsatz bei Bestellung"
› Zum Shopware-Plugin

Plugin AUTOMATISIERTER MINDERMENGENZUSCHLAG

Mit dem Shopware-Plugin Automatisierter Mindermengenzuschlag können Sie ab sofort Ihren Mindestbestellwert und den entsprechenden Mindermengenzuschlag noch einfacher und genauer im Warenkorb anzeigen lassen. Fügen Sie lediglich in den Plugineinstellungen Ihren Mindestbestellwert, den Positionsnamen und die Positionsbeschreibung hinzu. Sie können pro Subshop die Einstellungen entsprechend separat anpassen.

Im Warenkorb wird automatisch die Differenz der vorhandenen Produkte zum Mindestbestellwert berechnet und als extra Position hinzugefügt. Es werden keine fixen Werte mehr abgerechnet. Dennoch können Sie die Shopware Einstellungen ‚Zuschlag bei Bestellung‘ ergänzend verwenden und zusätzlichen eine fixen Kostenaufschlag hinzufügen.
 

Plugin "Automatisierter Mindermengenzuschlag"
› Zum Shopware-Plugin

Plugin Delete all

Mit dem Shopware-Plugin Delete all erhöhen Sie die Usability in Ihrem Shopware Shop für Ihre Shopkunden. Ihre Kunden können nach Aktivierung des Plugins alle Produkte im Warenkorb, alle Produkte im Merkzettel sowie alle Adressen im Kundenkonto mit einem Klick löschen. Bei den Adressen bleibt die als Standard definierte Adresse erhalten.

Die Buttons stehen zur Verfügung für:
- Merkzettel (ab 2 Produkten im Merkzettel)
- Warenkorb (ab 2 Produkten im Warenkorb)
- Warenkorb Sidebar (ab 2 Produkten im Warenkorb)
- Adressen (ab mehreren Adressen, Standard Adresse bleibt erhalten)

Über die Pluginoptionen können Sie jeweils definieren, wo die Buttons angezeigt werden sollen.

Plugin "Delete all"
› Zum Shopware-Plugin

Plugin GUTSCHEIN SCHLIESST KUNDENGRUPPEN-RABATT AUS

Mit dem Shopware-Plugin Gutschein schließt Kundengruppen-Rabatt aus ergänzen Sie Ihre Preispolitik, indem der Kunde entweder den Kundengruppen-Rabatt oder einen Gutschein einlösen kann. Somit wird automatisch nach der Installation und der Aktivierung des Plugins der Kundengruppen-Rabatt ignoriert, sobald ein Gutschein über das Eingabefeld im Warenkorb eingelöst wird.

Plugin "Gutschein schließt Kundengruppen-Rabatt aus"
› Zum Shopware-Plugin

Punkten auch Sie
mit uns!