Gute Freunde und Kollegen findet man selten. Muss man sich dann noch von ihnen verabschieden, fällt es um so schwerer. Heute müssen wir unseren Langzeitpraktikanten Julian verabschieden. Nach seinem sechsmonatigem Praktikum in unserer Agentur ist er für uns ein fester Bestand vom Team geworden. Doch er zieht weiter, zurück an die Uni nach Augsburg, um sein Studium als Bachelor of Arts inkl. Masterabschluss abzuschließen.

Er hat uns tatkräftig in den Bereichen Animation, Typografie und Gestaltung unterstützt. Aber auch seine künstlerische Ader mit Papier und Stift konnte er voll in unseren Arbeitsablauf mit einbringen.
Wir bedanken uns bei ihm für seine Mitarbeit, seine Selbstständigkeit und vor allem für seine Kreativität – danke Julian.

Und danke auch für das leckere Abschlussessen, welches er heute für die ganze Firma zubereitet hat. Es war ein Gaumenschmaus und sehr, sehr lecker!

Julians Abschiedsessen

Zum Abschied verwöhnte uns Julian noch mit leckeren Steaks (natürlich blutig) und Ofenkartoffeln

Natürlich durfte darauf ein abschließendes Kicker-Spiel nicht fehlen – bei dem sein Team leider verlor. Aber auch dies hat etwas positives, so darf und muss er uns wieder für eine Revanche besuchen.

Lieber Julian, wir wünschen Dir für deine Zukunft alles Gute. Und solltest du mal neben der Kreativität ein 2. Standbein benötigen bist Du als Firmenkoch und/oder Kickerkollege bei uns immer herzlich willkommen.

PS: Lieben Dank, Julian, für das schöne Gläschen „Gefüllte Oliven“ (von Rapunzel Naturkost) mit einem persönlichen Etikett für jeden Mitarbeiter – echt Klasse – echt Bio!