Die Web-Abteilung von vierpunkt gönnte sich gestern einen freien Tag und besuchte die Messe Internet World in München. Die Internet World ist eine Messe für E-Commerce – also Online-Shopping und allem, was dazu gehört.

Besonders spannend für uns war der Stand von Shopware. Die Jungs aus Schöppingen stellten dort die neue Version ihrer Shop-Software vor.

Shopware 5

Die neue Version von Shopware – es gibt auch schon einen kleinen Vorgeschmack – soll das Online-Shopping-Erlebnis noch viel mehr mit Emotionen verknüpfen. Vorallem viel mehr, als es die Produkte der Konkurrenz machen. Man merkt schnell, dass für die Schöppinger Gefühl ein wichtiges Thema ist, besonders im Bereich des E-Commerce.

Shopware 5

Shopware 5 erscheint noch im April. Wir sind schon sehr gespannt!

Aber nicht nur Emotionen wurden geweckt, sondern auch die Neugier auf das neue System und das neue Standardtemplate von Shopware 5 und die Funktionen, die die Software mit sich bringt.

In Version 5 ist Shopware endlich responsive. Sogar das Standard-Template, welches übrigens super gelungen ist, bringt schon alle responsiven Funktionen mit sich. Natürlich hat sich hierfür auch im Backend einiges getan. Kenner werden in der Oberfläche der Administrationsoberfläche zwar optisch nur ein paar kleine Unterschiede bemerken – die großen Änderungen kommen dann erst bei den Funktionen.

Die Einkaufswelten z. B. (und hier wurde mitgedacht) können je nach Anzeigegerät (Smartphone, Tablet …) unterschiedlich gestaltet und angeordnet werden. Das bedeutet, dass hier nicht, wie sonst üblich, einfach das Layout an das mobile Gerät angepasst wird. Wir können nun für jedes Gerät eine eigene Einkaufswelt vorgeben!

Glücklicherweise hatten wir auf der Messe einen Termin mit einem Shopware-Mitarbeiter, der uns gleich alle Neuerungen zeigen und schildern konnte. Auch unsere Fragen bezüglich des System, der Arbeit damit und den Kompatibilitäten konnten beantwortet werden.

Wir sind begeistert von Shopware 5 und freuen uns schon auf die Arbeit damit!

Es geht weiter: Warenwirtschaft

Nach Shopware war die Messe für uns noch nicht zu Ende und so suchten wir gleich im Anschluss noch den Stand von Actindo auf. Actindo ist ein Warenwirtschaftssystem für E-Commerce und ist somit auch bei vielen Online-Shops im Einsatz.

Leider wurde hier unsere Freude auf das neue Shopware 5 etwas getrübt. Actindo arbeitet aktuell erst an einem Connector für die aktuelle Version des Shopsystems. Bis der passende Connector dann für Version 5 erscheint, wird leider noch einige Zeit verstreichen. Laut Aussagen von Actindo erscheint dieser erst Mitte 2015.

Die Vorträge auf der Messe

Nach diesen Terminen und kurzen Besuchen an vielen anderen Ständen stand für uns Weiterbildung auf Plan. Die Themen der Vorträge auf den Messebühnen waren breit gefächert, womit sicherlich für jeden ein spannendes Thema gefunden wurde. Auch wir lauschten einigen Vorträgen und müssen zugeben, dass sich auch für uns neue Sichtweisen eröffneten.

Für uns, die vierpunkt-Web-Abteilung, war der Tag auf der Internet World sehr spannend, interessant und lehrreich.