Fragen & Antworten

Nehmt Ihr an einem Pitch teil?

Ja, aber nur unter bestimmten Voraussetzungen. Uns ist bewusst, dass viele Agenturen unbezahlte Arbeit in Pitches abliefern, um Kunden zu gewinnen. Das mag für bestimmte Auftragsvolumen sinnvoll sein und funktionieren. In den meisten Fällen stehen jedoch Aufwand und Nutzen in keinem guten Verhältnis. Wir liefern keine Fließbandarbeit und wir denken nicht in fertigen Schablonen. Wir wollen unsere Kunden kennen lernen, wissen, was sie bewegt und welche unserer Leistungen sie am besten voranbringen. Dazu können wir nur durchdachte Konzepte und Lösungen bieten, die langfristig funktionieren. Die gibt es aber ebenso wenig kostenlos wie der Bäcker seine Brote verschenken kann.

Sprechen Sie uns jedoch gerne auf Ihre Bedürfnisse bei Entwürfen oder Vorabpräsentation an. Wir sind uns sicher, immer eine gute Lösung zur gemeinsamen Vertrauensbildung zu finden. Und wenn es doch der Pitch sein soll: Wenn die Spielregeln klar und eine Vergütung professioneller Leistungen akzeptabel sind, treten wir gerne mit in den Ring.

Warum zählt Euer Logo vier Punkte?

Gute Frage! Dazu gibt es gleich mehrere Antworten: Wir sind kreativ und spielen gerne mit Ideen. Wenn die Würfel gefallen sind, punkten wir mit professioneller Umsetzung. Das passt einfach gut. Außerdem stehen hinter VIERPUNKT 4 ehemalige Gründerpersönlichkeiten, die der Agentur in den Aufbaujahren Leidenschaft und Herzblut geschenkt haben. Nicht zuletzt: Wir bieten unseren Kunden wesentlich 4 Kernkompetenzen in den Bereichen Werbung, Verpackung, Websites und Shops. 4 gewinnt: Finden auch Sie es heraus!

Gibt eine Kostenübersicht?

Nein, die gibt es nicht. Aus dem ganz einfachen Grund: Jedes Projekt hat unterschiedliche Voraussetzungen und Anforderungen. Wo keine Schablone drüber passt, macht auch ein Preis per Liste keinen Sinn. Unser Vorgehen ist individuell: Nach einem ersten Gespräch bekommen Sie das für Ihren Bedarf passende Angebot. Das können wir jederzeit gerne ergänzen, wenn zusätzliche Leistungen gewünscht sind oder sich der Auftrag in verschiedene Richtungen ausdehnt. Dann kalkulieren wir neu oder berechnen die erweiterten Positionen auf Stundenbasis. In jedem Fall reagieren wir flexibel und verlässlich. Und immer so, dass es keine bösen Überraschungen am Ende gibt, sondern ein Happy End. Für alle.

Welche Grundlage hat Eure Preisgestaltung?

Bei der Preisgestaltung beziehen wir uns auf unseren Basisstunden- und Tagesssatz. Als Grundlage dient uns dazu auch die Empfehlung der AGD Allianz deutscher Designer (Vergütungstarifvertrag Design, SDSt/AGD, Fassung vom 1. Oktober 2015)

Warum gibt es hier nur 4 FAQ? 

Weil wir für alle weiteren Fragen gerne persönlich für Sie da sind. Telefonisch oder per Mail.
 teamvierpunktde · Telefon:  08330/91291-0