Weltweit gibt es über 3.000 verschiedene Smartphone- und Tablet-Modelle, die verschiedenste Auflösungen und Bildschirmdiagonalen besitzen. Damit der User seine gewünschte Webseite, welcher er über das mobile Endgerät im Browser öffnet, optimal betrachten kann, spielt das sogenannte responsive-Design eine große Rolle. Denn im responsive-Design passt sich die Webseite dem jeweiligen Bildschirm des mobilen Endgerätes an. Nicht zu vernachlässigen ist auch, dass die Suchmaschine google die Webseiten im Suchergebnis bevorzugt, welche zusätzlich für mobile Endgeräte (responsive-Design) optimiert sind.

Damit dies noch einfacher, schneller und hochwertiger funktioniert, wird ab sofort unsere Programmierung durch das sogenannte „devicelab“ bzw. „devlab“ unterstützt. Hiermit haben wir die Möglichkeit, direkt in der Programmierung live die entstehende Website auf den verschiedensten Endgeräten zu testen und die Qualität im responsive-Design zu erhöhen. Durch das niedrige Gewicht kann das DeviceLab spielend leicht um 90° gedreht werden, um auch eine Landscape-Ansicht (Querformat) zu erhalten so wie problemlos von einem zum anderen Arbeitsplatz transportiert werden.

Somit garantieren wir unserem Kunden, dass seine neue Website auf den verschiedensten mobilen Endgeräten wie Tablet oder Smartphone der gängigsten Hersteller optimal entwickelt, dargestellt und in den google Suchergebnissen auch nicht herabgestuft wird. Denn auch die Vorgabe von Google zeigt uns auch hier wieder, wie immer wichtiger eine qualitativ hochwertig gestaltet und programmierte Webseite in Zukunft wird.